Naturcoaching und Wandern

Mein Naturcoaching- und Wander-Retreat findet auf einer Selbstversorgerhütte im wunderschönen Villgratental statt. Lass dich begeistern von diesem wunderschönen und natürlichen Ort, der dich sofort zur Ruhe kommen und entspannen lässt. Tägliche Meditationen und Übungen unterstützen den Prozess bei dir anzukommen.

Ort:

Villgratental in Osttirol; Das Villgratental liegt südlich des Alpenhauptkammes umrahmt von den Südtiroler und Lienzer Dolomiten, den Karnischen Alpen und dem Defereggen-Gebirge; das Villgratental gehört zu den Bergsteigerdörfern und steht für naturnahen, naturverträglichen und einen Tourismus, der die Ursprünglichkeit des Tals erhält.

Toblacher Pfannhorn mit Blick nach Süden im März 2020

Seminarort:

Das Retreat findet auf der Mittergutnigg Hütte statt. Die Selbstversorger-Hütte ist eine, zu den Alfenalmen gehörende, alte, sehr liebevoll und mit feinen Details hergerichtete Sennhütte auf 1700 Hm. Die Zimmer, mit jeweils zwei Betten sind liebevoll und in heimischem unterschiedlichen Holz eingerichtet. Es gibt eine Gemeinschaftsküche, die zugleich Wohnraum ist, einen großen Balkon, 1 Terrasse und 1 Bad mit Dusche und Toilette für alle. Unter dem Dach befindet sich ein Aufenthaltsraum mit Hängematten, der auch als Meditations- und Ruhebereich genutzt werden kann. Die Hütte kann in 15 min zu Fuß leicht erreicht werden, wobei Gepäck per Auto gebracht werden kann. Von der Hütte führen leichte Wanderungen in die Umgebung. Unweit gibt es einen Bach, der zum Verweilen einlädt. Die Umgebung selbst strahlt schon unglaubliche Ruhe aus und bietet unendlichen Raum, um sich kraftvoll mit der Natur zu verbinden.

Für wen geeignet:

Das Retreat ist für alle geeignet, die sich, in einer wunderschönen unberührten Landschaft eine Auszeit nehmen wollen, um Ruhe zu finden, um wieder Energie und Kraft zu tanken. Erfahre wie du mit Übungen in und mit der Natur achtsamer wirst. Spüre auf unseren Wanderungen wie du in Bewegung entschleunigst und dir die Natur zu Nutze machen kannst, um deine Ressourcen wieder aufzufüllen. Das Retreat ist für jeden Naturliebhaber geeignet, der Entschleunigung sucht und einen Leistungsgedanken außen vorlassen will. Jeden, der Bewusstheit Raum gibt, achtsam und aufmerksam annimmt was ist. Die Bereitschaft die Natur mit allem, z.B. Wetter, Herausforderungen im Gelände, Formen in der Landschaft wertfrei anzunehmen ist hilfreich. Eine gute körperliche Fitness, die es dir erlaubt Wanderungen von 3 und mehr Stunden zu bewältigen, trägt dazu bei, dass das Retreat für dich ein Erfolg wird.

Inhalte:

Auf unseren Wanderungen wird dein Stoffwechsel angekurbelt, Schlackenstoffe und Stresshormone werden abgebaut und der Körper entspannt sich aus physiologischer Sicht. Zudem lässt ein langsames gleichmäßiges Gehen deine Gedanken kreisen und schließlich zur Ruhe kommen. Deine Gedanken richten den Fokus immer mehr nach außen, auf die Umgebung. Die Landschaft mit Ihrer Vegetation und den sich öffnenden unterschiedlichen Perspektiven unterstützt dich dabei. Verschiedene Übungen lenken deine Aufmerksamkeit auf deine Empfindungen im Körper, deine Atmung und ermöglichen es die Landschaft mit allen Sinnen bewusst wahr- und aufzunehmen. Wir nehmen uns immer wieder die Zeit inne zu halten, so dass du dich bewusst bis in das kleinste Detail einlassen kannst. Du schärfst deine Sinne, lässt dich achtsam auf die Landschaft ein. Sei ganz bei dir, aufmerksam, sensibel und spürend. Übe dich in Langsamkeit, Einssein mit dem was ist und komm zur Ruhe. Ich unterstütze dich mit Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Aufgaben, die die Sinne schärfen und dich darüber nachdenken lassen wer du bist und sein willst. Lass dein Herz berühren, öffne dich und höre in dich hinein.

Zeitraum:

Donnerstag, 15. Juli – Sonntag, 18. Juli 2021; Anreise Donnerstag im Zeitraum 16 – 18 Uhr, Abreise Sonntag ab 13 Uhr.

Investition:

690.- €; Inbegriffen sind Übernachtung in Zweibett-Zimmern, Frühstück und Abendessen, Coaching-Einheiten und Wanderführungen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt und wir sind in einer Selbstversorgerhütte untergebracht, wo es darauf ankommt einen gemeinschaftlichen Spirit zu haben und sich im Ablauf auf der Hütte zu unterstützen. Um ganz sicher zu gehen, dass du gut in die Gruppe passt, schreibe mir was dein Beweggrund und dein Antrieb ist am Retreat dabei sein zu wollen. In unserem gemeinsamen Gespräch bekommst du auch noch weitere Informationen zum Ablauf.