…BeWERTung…

Mal ganz ehrlich…

Wo bewertest du dich selbst in Beruf, Partnerschaft und privat, indem was du tust und wie du es tust?
Wo bewertest du andere, weil sie nicht deinen Erwartungen entsprechen, anders sind und nicht nach deinen Vorstellungen handeln?
Und wo urteilst du über Zustände und Situationen, die sich gerade in deinem Leben zeigen?

Jegliche Art von BeWERTung dient niemandem – am wenigsten dir selbst – wem oder was gibst du dadurch WERT?

Nimm dir die Zeit zu spüren, wie sich jegliche Art von BeWERTung anfühlt – Gibt es dir Energie oder nimmt es dir Energie? Sei ehrlich zu dir selbst :).

Willst du Energie auftanken, die dir verloren gegangen ist? Und willst du wissen wie du deine Energiespeicher mit Hilfe der Natur, Mutter Erde bzw. den faktischen physikalischen Energien des Universums auffüllen kannst?

Dann schreibe mir für ein erstes Strategiegespräch… Ich freu mich dir ein Beitrag zu sein :).

Wie innen so außen…

Letztens war ich mit Freunden in den heimischen Bergen unterwegs. Zuerst abseits der bekannten Wege und wir haben die unglaubliche Ruhe im Wald aufgesogen. Nach unserem Frühstück auf der Alm sind wir weitergewandert und alle denen wir begegnet sind, sind uns äußerst freundlich und zufrieden gegenübergetreten.

Auf der anderen Seite interessant, dass es immer wieder auch Menschen gibt, die aggressiv und fordernd, auch in ihrer Freizeit auftreten…und das in einem Land, indem wir alle Freiheiten haben und in Fülle leben.

Das was sich im Außen zeigt ist nur ein Spiegel des Innenlebens – Wie innen so außen!

Wie schaut es mit deinem Innenleben aus? Wie bist du zu dir selbst? Wie denkst du über dich?

Behandelst du dich liebevoll und respektvoll? …auch, wenn etwas mal nicht so läuft, wenn du deinen Erwartungen oder den von anderen nicht gerecht wirst?

Vertraust du dir und deinem Weg frei von Bewertungen?

Erteilst du dir die Erlaubnis, das zu tun, was du für richtig hältst und erteilst du dir die Erlaubnis anders zu sein, wie du es vielleicht selbst von dir forderst?

Was wäre, wenn du durch dein Sein zur Veränderung dieser Welt beiträgst?